header veranstaltungen

×

Nachricht

Leider ist dieser Kurs ausgebucht.



FavoritenDruckenE-Mail Adresse

Intervision für insoweit erfahrene Fachkräfte

Beginn:
27. Nov 2019
Ende:
27. Nov 2019
Anmelde​schluss:
zuletzt aktualisiert:
25. Okt 2019
Kurs-Nr.:
B15/2019
Favorit:
0 Favorit
Preis:
30,00 EUR
Ort:
DKSB OV Radebeul e.V., Moritzburger Str. 51, 01445 Radebeul
Gruppe:
keine Angabe
Level:
keine Angabe
Freie Plätze:
0 von 15
Trainer:

Beschreibung

Inhalt:

Erster Teil
Fachlicher Input von Christiane Hentschker-Bringt zu den speziellen Erfordernissen einer Gefährdungseinschätzung als insoweit erfahrene Fachkraft bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch

Gefährdungseinschätzung bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch:
• Wo beginnt sexueller Missbrauch?
• Signale betroffener Kinder
• Missbrauchsdynamik, Täter- und Täterinnenstrategien, kennen und wahrnehmen

Handeln bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch:
• Was ist Besonderes zu beachten?
• Voraussetzungen für das (Nicht-) Einbeziehen von Kind/Jugendlichen und Eltern in die Gefährdungseinschätzung
• Empfehlungen für Fachkräfte für Gespräche mit Kindern/Jugendlichen und Eltern

Zweiter Teil
Möglichkeiten zum kollegialen Austausch der insoweit erfahrenen Fachkräfte unter Leitung von Anne Marung
• Reflektion von Gefährdungseinschätzungen in den Einrichtungen
• Bearbeitung von Fragen aus der Praxis
• Austausch zu Erfahrungen in der Arbeit als insoweit erfahrene Fachkraft

Ziel:

Die Veranstaltung soll insoweit erfahrenen Fachkräften eine höhere Handlungssicherheit in Beratungssituationen geben, bei denen ein Verdacht auf sexuellen Missbrauch besteht.
Die Intervision bietet zudem die Möglichkeit des kollegialen Austausches mit anderen insoweit erfahrenen Fachkräften zu drängenden Themen des Kinderschutzes.

Referentinnen:

Anne Marung
Dipl. Sozialpädagogin (FH), Syst. Paar- und Familientherapeutin (DGSF), syst. Supervisorin (SG), Fachreferentin des DKSB LV Sachsen e. V.
Christiane Hentschker-Bringt
Dipl. Sozialpädagogin (FH), Syst. Paar- und Familientherapeutin (DGSF), Mitarbeiterin von Shukura – Fachstelle zur Prävention sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen der AWO Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

 

Anmeldeschluss: 25.10.2019

Dateien zum herunterladen


Kategorie

Sie können unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.  

spende web button klein

schnappschuss sterntaler 2018

logoinitiativetransparenz