Pressemitteilung "Halbjahreszeugnisse in Sachsen: Keine Angst vor schlechten Noten!"

schnappschuss pm zeugnisse 02 2022Zur Ausgabe der Halbjahreszeugnisse an Sachsens Schulen sollen Kinder und Jugendlichen keine Angst vor schlechten Noten haben. Sie haben diese Leistungen immer noch unter schwierigen Bedingungen erbracht.

 

Liebe Kinder- und Jugendliche,
dieses Schulhalbjahr war wieder nicht einfach! Ihr selbst, Eure Mitschüler oder Lehrer waren eventuell an Corona erkrankt. Unterricht musste ausfallen, der Unterrichtstoff wurde nicht nachgeholt und nicht ausreichend geübt.

 

Die vielen Veränderungen und das immer wieder Einstellen auf neue Situationen forderten Eure Konzentration und manchmal überforderte Euch sicher die Situation. Da gab es immer mal wieder zu Hause Stress mit den Eltern, der Distanzunterricht lief nicht gut, das Homeschooling funktionierte schlecht. Wie kann man unter Bedingungen der Corona-Pandemie Leistungen realistisch bewerten? Das ist sicher nicht einfach.

 

Unsere Pressemitteilung mit allen Details finden Sie in der Rubrik Pressemitteilungen.