Kinderrechte-Kampagne des DKSB 2014

Kinder haben Rechte 2014
Kinderrechte betreffen Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Gerade für den gemeinsamen Alltag ist es entscheidend, dass Mädchen und Jungen ihre Rechte kennen, leben können und an der Verwirklichung dieser Rechte beteiligt sind. Zum 25. Geburtstag der Kinderrechte in der UN-Kinderrechtskonvention in diesem Jahr ruft der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V. zur dritten Kinderrechte-Wahl in Sachsen auf.

 

Nur wer seine Rechte kennt, kann sie auch einfordern und sich daran orientieren. Daher lädt der Deutsche Kinderschutzbund in Sachsen gemeinsam mit seinen Orts-, Kreis- und Regionalverbänden zur dritten Kinderrechte-Wahl Mädchen und Jungen zwischen 6 bis 18 Jahren ein. Wir möchten erfahren, wie Kinder und Jugendliche aktuell die Umsetzung ihrer Kinderrechte in Sachsen beurteilen und ob es in den letzten  fünf Jahren Veränderungen gegeben hat. Bei der letzten Wahl im Jahr 2009 forderten Mädchen und Jungen vor allem ein Aufwachsen ohne Gewalt und eine bessere Einhaltung und Umsetzung der Kinderrechte.

 

Möglichst viele junge Menschen sollen sich wieder an der Kinderrechte-Wahl bis Ende September 2014 beteiligen und ihre Meinung kundtun. Es geht darum, welche Rechte ihnen am Wichtigsten sind, welche Rechte missachtet werden und wo sie Verbesserungen fordern.  Der Deutsche Kinderschutzbund lädt Schulen und Horte, Kinder- und Jugendorganisationen, Freizeiteinrichtungen, Kinderbüros und weitere Partner herzlich ein, sich an der Wahl zu beteiligen und Kinder und Jugendliche darauf aufmerksam zu machen.

 

Wie können Kinder und Jugendliche mitmachen? Alle wichtigen Informationen und  Methodenmaterial finden sich auf der Internetseite www.meine-kinderrechte.de. Dort können Kinder und Jugendliche sich über die Kinderrechte in ihrem Alltag informieren, online den Fragebogen ausfüllen und finden Kontakt zu den Kinderschutzverbänden in ihrer Nähe. Plakate und Stimmzettel (Fragebögen) können über die Website ab sofort kostenfrei (zzgl. Versandpauschale) im DKSB Landesverband Sachsen e.V. bestellt werden.

 

Die Ergebnisse aus allen sächsischen Regionen, in denen Kinderrechte-Wahlen stattfanden, werden am „Tag der Kinderrechte“ am 20. November 2014 in einem Pressegespräch vorgestellt. Zur neuen Legislaturperiode der Kommunalparlamente und des Landtages will der DKSB Landesverband mit einem Forderungspapier für kinderfreundliche Kommunen für eine bessere Umsetzung der Kinderrechte werben. Wir freuen uns  über die Beteiligung vieler Schulen, Jugendeinrichtungen und Personen und wünschen Kindern und Jugendlichen viel Spaß beim Entdecken der Kinderrechte.

 

Informationen zur Aktion und die Materialien sind auf der Seite www.meine-kinderrechte.de zu finden.

 

Diese Aktion wird durch die AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen finanziell unterstützt.

aok_plus 

 

Informationen und Ansprechpartner für Interessierte:

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
Katja Sturm

Tel.: 0351 / 42 42 044
Fax: 0351 / 42 42 066

E-Mail: sturm@kinderschutzbund-sachsen.de

 

Sie können unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.  

dksb logo 200

Sterntaler 2016 Button

logoinitiativetransparenz